Alles zum neuen Nintendo Online Service

8. Mai 2018 0 Von rossl

Werbeanzeige


Microsoft und SONY bieten schon seit längerer Zeit einen kostenpflichtigen Online Service an, um den online Multiplayer der Konsole nutzen zu können, nun zieht auch Nintendo nach.

Der Nintendo Online Service

Bild: Nintendo

Nintendo war der letzte große Konsolenhersteller, welcher auf einen kostenpflichtigen online Modus verzichtet hat, auf der Präsentation der Nintendo Switch wurde aber schon verkündet, dass sich das ändern wird. Eigentlich sollte der Service bereits im Herbst des letzten Jahres starten, daraus wurde aber nichts.

Der neue Start ist für September 2018 angesetzt, das bedeutet, dass ihr ab diesem Zeitpunkt Geld bezahlen müsst, um beispielsweise Splatoon 2 oder Mario Kart 8 Deluxe online mit anderen zu spielen. Mit 3,99€ pro Monat (30 tage), 7,99€ für 3 Monate (90 Tage) und 19,99€ für ein Jahr (365 Tage) bietet Nintendo aber im Vergleich zur Konkurrenz einen recht günstigen Service an. Auch eine Familienmitgliedschaft für 34,99€ pro Jahr wird angeboten, damit können bis zu acht Konsolen den Service nutzen.

Neben der Möglichkeit Online spielen zu können bekommt ihr auch die Einstellung eure Spielstände im Cloud Speicher zu speichern, um auf anderen Konsolen oder bei einem reset der Konsole wieder darauf zugreifen zu können. Außerdem bekommt ihr zugriff auf eine ständig wachsende NES Spielebibliothek, in der am Anfang Ice Climber, The Legend of Zelda, Balloon Fight, Soccer, Tennis, Mario Bros., Super Mario Bros., Dr. Mario, Super Mario Bros. 3 und Donkey Kong +10 weitere Spiele enthalten sind. Alle diese Spiele werden zusätzlich einen Multiplayer haben, welcher natürlich auch online zugänglich ist. Zu guter letzt bekommt ihr als Mitglied auch Rabatte auf z.B. eShop Titel.

Quelle: Nintendo


Werbeanzeige