NaVi und BIG stehen sich im „Counter-Strike“ Finale bei ESL One Cologne gegenüber

9. Juli 2018 0 Von Lucas R.

Werbeanzeige


Nachdem am Samstag dem 07.07.2018 „BIG“ überraschend im Halbfinale gegen „FaZe“ gewann zog „BIG“ erfreut in das Finale ein.

Einen Tag später stand das deutsche Team „BIG“ im Grand Final bei der ESL

Quelle Bild: ESL

One Cologne dem Gegner „NaVi“ gegenüber.

Leider konnte das deutsche Team nicht den Heimsieg in Köln holen und verlor gegen das Ukrainische Team „NaVi“ mit 3 zu 1.

Für den ersten Platz gab es ein Preisgeld von umgerechnet 125000 Dollar.

Trotzdem wurde „BIG“ für seine guten Leistungen mit dem 2. Platz belohnt und bekam damit ein Preisgeld von umgerechnet 50000 Dollar.

Das Team „Astralis“ wurde dritter und sicherte sich damit immerhin ein Preisgeld von 22000 Dollar.

(quellen: ESL, Sport1, 99Damage)

 

 


Werbeanzeige