Paragon 2: Ein Nachfolger ist in Arbeit

10. Juli 2018 0 Von GeDopte

Werbeanzeige


Quelle: buffed

Als im April Epic Games die Server für ihr MOBA-Spiel Paragon ausschalteten hätte es niemand erwartet: Der Hero-Shooter mit Spielregeln wie League of Legends bekommt einen Nachfolger. Ob dieser jedoch ein offizieller oder nur ein geistiger Nachfolger ist ist noch nicht klar. Am 27. Januar 2018 schrieben wir unter der Schlagzeile “Epic Games stellt Paragon ein” davon das Epic Games die Unterstützung und Weiterentwicklung von Paragon einstellen möchte. Das heißt es erschienen keine neuen Updates und die Server sollten nur noch bis zum 26. April 2018 laufen. Der Grund dafür war das Fortnite viel mehr Geld einspielte und sie sich auf diesen Titel fokusieren wollten. Wenige Tage später gab es jedoch eine Petition von Fans. Diese wollten ihr Interesse am Spiel zeigen und hofften das Epic Games die Server laufen lies. Diese Petition war jedoch erfolglos. Nun soll aber ein Nachfolger erscheinen. Dieser kommt jedoch nicht von Epic Games sondern von dem neuen Studio “Unleashed Games” und “Braindead Games”. Um die Entwicklung zu unterstützen hat Epic Games Assets von Paragon mit einem Wert von 12 Millionen Dollar zugänglich gemacht. Die Entwicklung dieses Nachfolgers ist jedoch erst ganz am Anfang und es gibt noch keinen Offiziellen Titel für das Spiel.

Quelle: buffed


Werbeanzeige