Die 3 neuen iPhones von Apple

12. September 2018 0 Von rossl

Werbeanzeige


Auf dem Apple Event wurden 3 neue iPhones vorgestellt.

iPhone XS

Bild: web.de

Im Steve Jobs Theater in Cuprtino, stellte Tim Cook heute 3 neue iPhones vor.

iPhone Xs

Bild: Spiegel

Das iPhone Xs und iPhone Xs Max

Die stars des Apple Events waren ganz klar das iPhone XS beziehungsweise 10S und die größere Variante mit dem Beinamen Max. Optisch haben sich die zwei neuen iPhones im Vergleich zum Vorgängermodell kaum verändert. Vorder- und Rückseite bestehen weiterhin aus Glas und der Rahmen besteht bei beiden Modellen weiterhin aus Edelstahl.

Obwohl das iPhone Xs kleiner als das iPhone 8 Plus ist, kann man hier ein größeres Display finden. Während in dem Rahmen von dem iPhone 8 Plus nämlich nur ein 5,5″ großes Display verbaut ist, verstaut das Xs ein 5,8″ Display. Das Xs Max, welches Größentechnisch mit dem 8 Plus mithält beherbergt ein 6,5″ Display.

Unter der Haube hat sich im Vergleich zum Vorgänger aber einiges geändert, dort Werkelt nun nämlich ein neuer Chip – der A12 Bionic. Der neue Chip, welcher 8 neurale Kerne beherbergt, verspricht einen 15%igen Performance Boost und bis zu 50% schnellere Grafikleistung. Neben Augmented Reality unterstützt der A12 Bionic auch die 12 MP Dualkamera. Außerdem werdet ihr beim Einrichten des iPhones feststellen, dass es keinen Slot für SIM-Karten gibt, genau wie bei dem iPad und der AppleWatch setzt man nun nämlich auch eSim, welche zum Start in Deutschland von der Telekom und Vodafone unterstützt wird.

Die neuen iPhones erscheinen in 3 Farben und 3 Speicherausführungen: Silber, Space Grey und das neue Gold mit den Speicherkapazitäten 64GB, 256GB und 512GB. Preislich liegt das iPhone Xs je nach Speicherausführung zwischen 1.149,00€ und 1.549,00€. Das iPhone Xs Max wird ab dem 21.09.2018 für 1.249,00€ bis 1.649,00€ über die Ladentheke gehen.

Das iPhone XR

iPhone XR

Bild: Apple

Das iPhone XR, welches ab dem 26.10.2018 verfügbar ist, kommt mit einem 6,1″ LCD Display, welches von Apple Liquid Retina Display getauft wurde. Auch das günstigere iPhone XR kommt mit dem A12 Bionic Chip, anders als bei den Xs Modellen gibt es hier aber keine Dualkamera. Apple setzt auf ein einzelnes Weitwinkelobjektiv. Das iPhone XR, welches auf beidseitiges Glas und einen Aluminiumrahmen setzt kommt in 6 verschiedenen Farben. Weiß, schwarz, blau, gelb, Koralle und „(PRODUCT)RED“ werden mit den selben Speichermöglichkeiten wie oben für 849,00€ oder 1.019,00€ verkauft.

Quelle: Apple

Werbeanzeige