Nintendo – Neuer Online-Service

16. September 2018 0 Von Björn

Werbeanzeige


Mit dem neuen Online-Service für die Nintendo Switch ist es nun möglich seine Savegames in die Cloud zu laden. Das Problem dabei: wer sein Online-Abo nicht verlängert, dem werden die Speicherstände in der Cloud gelöscht. Es soll aber möglich sein, dass die Savegames offline gespeichert werden und wenn man dann ein neues Abo abgeschlossen hat, stehen diese dann wieder zur Verfügung.

Dazu kommt noch, dass nicht jedes Spiel die Cloud nutzt. Dazu gehören z.B. Pokémon: Let’s Go und Splatoon 2. Bei diesen Spielen bleibt der Spielstand offline.

Quelle: Nintendo

Ab dem 19.09.2019 startet der Nintendo Switch Online Service. Ab diesem Tag ist es nur noch möglich mit dem Abo online mit Freunden zu spielen. Doch der Preis ist im Vergleich zur Konkurrenz sehr moderat. So kostet ein Monat 3,99 € und für 12 Monate muss man nur 19,99 € zahlen.

Neben der Cloud- und der Online-Funktion erhält man auch kostenlos NES-Spiele. Um diese Spiele offline spielen zu können muss man lediglich einmal pro Woche online gehen. Doch wenn das Abo des Online-Services abläuft, bleibt das Spiel zwar auf der Festplatte, ist aber deaktiviert. Erst wenn eine neue Mitgliedschaft abgeschlossen wurde, kann man das Spiel wieder spielen.

 

Quelle: VideogamesZone und Nintendo

Werbeanzeige