Entwicklung von Metroid beginnt von vorne

26. Januar 2019 0 Von Roman

Werbeanzeige


Metroid Prime 4 Logo Entwicklung startet neu
Bild: Nintendo

Im Juni 2017 kündigte Nintendo auf der E3 an, dass sich das von vielen Fans lange gewünschte Metroid Prime 4 nun in der Entwicklung befindet. Doch seit der Ankündigung im letzten Jahr blieb es ziemlich still um das Spiel. Nun teilt uns Nintendo via Videobotschaft eher traurige Neuigkeiten mit.

Der Nintendo Chefdeveloper Shinya Takahashi verkündete in einer Videobotschaft, dass die Entwicklung nicht den Standard erreicht, den sich Nintendo für eine Fortsetzung der Metroid Prime Serie wünscht.


„Der derzeitige Entwicklungsstand ist sehr herausfordernd und wir mussten als Entwicklerteam eine schwere Entscheidung treffen“

Shinya Takahashi

In dem Video erwähnte Takahashi, dass die Produktion von Metroid Prime 4 wieder in die Hände von Retro Stuios, den Entwicklern der Vorgänger, gelegt wird. Der Wechsel des Studios hat den bitteren Beigeschmack, dass die Produktion des Spiels von vorne beginnen muss.


„Diese Änderung bedeutet […], dass wir die Entwicklung von Neuem beginnen, so dass sich die Fertigstellung des Spiels entgegen unseren anfänglichen Plänen verzögert.“ 

Shinya Takahashi

Quelle: Nintendo


Werbeanzeige