Damon Baker wechselt von Nintendo zu Xbox

28. Januar 2019 0 Von Roman

Werbeanzeige


Damon Baker wechselt von Nintendo of America zu Microsoft Xbox
Bild: 1st Gamers

Nein, bei dieser Nachricht geht es nicht um einen Millionentransfer aus der Bundesliga, es geht um Damon Baker, dem neusten Mitarbeiter für das Xbox Team bei Microsoft.

Wenn man sich an die alten Nindie Showcases von Nintendo erinnert, in denen verschiedene Indie Spiele vorgestellt wurden, erinnert man sich auch an Damon Baker, den langjährigen Head of Nintendo Third-Party Relations. Auf Twitter verkündete Damon heute, dass er das Team von Nintendo verlässt und fortan der neue Head of Portfolio bei Xbox sein wird.

Eine große Umstellung was die Aufgaben betrifft, muss Damon nicht befürchten, denn genau wie schon bei Nintendo ist es seine Aufgabe, die neuen Second- und Third-Party Inhalte der Xbox Konsolen zu bewerten.


Werbeanzeige