Overkill’s The Walking Dead – nicht mehr auf Steam

27. Februar 2019 0 Von Björn

Werbeanzeige


Bild: variety.com

Der Online-Shooter Overkill’s The Walking Dead war kein Erfolg. Dies stellte sich schon direkt nach dem Release im November 2018 heraus. Dazu kommt noch, dass der Entwickler Starbreeze sich momentan in einer heiklen Situation befände und Skybound Entertaiment, Inhaber der Spielrechte, aus diesem Grund die Lizenz an der Zombie-Serie entzog. Bis jetzt ist nur die PC-Version erschienen. Doch die geplante Konsolenversion wird niemals erscheinen und sogar der Support für die PC-Fassung wurde schon eingestellt.

Anfänglich war der Titel noch auf Steam erhältlich, nun ist er komplett von der Plattform verschwunden. Da der Titel auch nicht im Epic Games Store zum verkauf stand, bzw. sich Epic Games keine exklusiven Rechte geholt hat, steht Overkill’s The Walking Dead offiziell nicht mehr zum Verkauf.

Eine kleine Stellungnahme gab es jedoch vom Entwickler:

Wir bedauern zutiefst die Probleme, die dazu geführt haben, dass sich jeder, der das Spiel gekauft hat, auf die Auflösung von Staffel 2 freut und wir sind bemüht, das Problem zu lösen. Behalten Sie bitte die offiziellen OTWD-Kanäle im Auge, um weitere Nachrichten zu erhalten.

Mikael Nermark, stellvertretender CEO von Starbreeze

Overkill’s The Walking Dead hat keine vier Monate auf dem Markt überlebt.

Quelle: PC Games


Werbeanzeige