Wolfenstein: Youngblood

1. Juli 2019 0 Von Sebastian

Werbeanzeige


Wolfenstein ist zurück!

Nun ist es endlich so weit, nach 38 Jahren der Wolfenstein Geschichte, hat Bethesda sich dazu entschlossen das erste Koop Multiplayer Wolfenstein raus zu bringen. Das ganze nennt sich Youngblood und soll sogar noch dieses Jahr erscheinen!

Du kennst Wolfenstein noch nicht?

Wolfenstein ist ein Ego-shooter welcher zum ersten mal am Anfang der 80er rauskam und von dem bis zum aktuellsten Teil „Wolfenstein: The New Colossus“, 12 Spiele Titel erschienen sind. In dem Spiel geht es darum sich durch das Nazi Regime durch zu kämpfen und dabei den größt möglichen Schaden anzurichten, außerdem könnt ihr mit Waffen die ihr finden müsst alle Nazis erschießen die euch in die Quere kommen. Bei manchen Wolfenstein Teilen wie „Wolfenstein: The New Order“ gibt es auch Zwischenbosse die ihr beseitigen müsst mit allen Mitteln die euch zur Verfügung stehen.

Zwischenboss aus Wolfenstein: The New Order

Die Vorgeschichte der Charaktere

Nicht nur die Grafik der Wolfenstein Teile hat sich über die Jahre immer mehr verbessert, sondern auch die Charaktere habe sich weiter entwickelt, im Mittelpunkt stand da natürlich der bisherige Hauptcharakter William Joseph Blazcowicz oder auch Terror Billy genannt.

Die Töchter von Blazcowicz

In Wolfenstein: The New Order findet Blazcowicz seine große Liebe und zeugt mit ihr 2 Zwei Mädchen. Wer den Trailer zu Wolfenstein Youngblood bereits gesehen hat, dürfte wissen das es sich in Youngblood tatsächlich um ein Spiel handelt welches die Geschichte der Töchter behandelt wie sie ihren Vater retten wollen da dieser aus mysteriösen Gründen verschwunden ist. Darum müssen sie sich wie ihr Vater mit einer Vielzahl an Waffen durch das Regime kämpfen.

Neue Features

Das wohl mit interessanteste an Youngblood ist die neue location welche uns hier die Möglichkeit gibt auch mal zu sehen was die Nazis mit den anderen Ländern gemacht haben.

Ein großer Plus Punkt ist auch die Möglichkeit mit den richtigen Einstellungen eine Lebensanzeige über dem Gegner sehen zu können, ein Feature was ganz neu ist und sich schon sehr lange und oft von Fans der Wolfenstein Reihe gewünscht wurde.

„Beidhändigkeits Skill“ aus Wolfenstein: Youngblood

Eine neue nützliche Funktion ist das erlernen von Skills. Während es bei Teilen wie „Old Blood“, „New Order“ oder „New Colossus“ selbstverständlich war das du beidhändig schießen konntest, ist dies nun in Youngblood nicht mehr so einfach möglich. Du musst Skills wie die „Beidhändigkeit“ erst erlernen um sie nutzen zu können. Diese Funktion verleiht dem Spiel nochmal ein gewisses extra Maß an Schwierigkeit.


Werbeanzeige